Rasieren

Die Rasur gilt in Deutschland als die beliebteste Methode, um lästige Körperbehaarung zu entfernen. Laut einer aktuellen Statistik rasieren sich 93 Prozent der 20 bis 35-jährigen Frauen die Beine, und sogar 97 Prozent die Achseln. Auch 75 Prozent der befragten Männer entfernen sich die Achselhaare mit einem Rasierer.

Diese Art der Haarentfernung ist vor allem deshalb so beliebt, weil sie schnell und einfach durchzuführen ist. Im Grunde braucht man nur den Rasierer, selbst Rasierschaum ist nicht unbedingt notwendig – wenn gerade keiner zur Hand ist, ist Duschgel meist ebenso ausreichend.

So kann die Rasur ganz nebenbei unter der Dusche geschehen, falls nötig jeden Tag.

Seiten zum Thema Rasieren

Andere Methoden