Geschichte

Heutzutage ist es für die meisten Frauen selbstverständlich, ihre Körperhaare zu entfernen. Stoppelige Beine oder unrasierte Achseln gelten nicht gerade als sexy – ganz im Gegenteil. Denn wenn eine Frau offensichtlich keinen Wert auf glatte Haut legt, gilt sie schnell als ungepflegt.

Aber auch immer mehr Männer wollen heute lästige Haare an ihrer Brust, den Achseln oder manchmal sogar an Beinen oder Rücken loswerden, vom Bart mal ganz abgesehen.

Seiten zur Geschichte der Enthaarung