Fazit

Heute – einige Jahre später – kann ich rückblickend sagen, dass sich die Laser-Epilation für mich nicht gelohnt hat. Ich muss nach wie vor jeden zweiten Tag überall rasieren. Es stimmt, die Stoppeln an den Beinen sind jetzt nicht mehr dunkel. Nur noch die blonden Haare wachsen nach. Das bedeutet, dass man auf den ersten Blick nichts sieht. Wenn ich einen kurzen Rock trage oder am Strand liege, würde meine Haut von weitem haarlos aussehen, auch wenn ich sie eine Woche nicht rasiert hätte. Wenn aber man näher herangeht oder gar mit der Hand darüber streicht, merkt man jedoch sofort, dass die Beine nicht glatt sind.

Genau so viele Haare wie zuvor

An meinen Achseln hat die Behandlung gar nichts gebracht. Obwohl man meinen sollte, dass es dort am besten funktioniert hätte. Die Haare sind dort schwarz, und da man eher selten mit nach oben gestreckten Armen in der Sonne liegt, ist die Haut dort auch sehr weiß. Aber unerklärlicher Weise immer habe ich da immer noch genau so viele und genau so dunkle Haare wie zuvor.

Schlechte Beratung

Außerdem bin ich der Meinung, dass die Lasertherapeutin mich am Anfang nicht gut beraten hat. Ich hätte mir gewünscht, dass sie mir schon vor der ersten Behandlung, als sie sich meine Haut angeschaut hat, sagt, dass nicht alle Haare verschwinden werden. Ich bin kein Mediziner und weiß deshalb nicht, ob man vorher mit Sicherheit sagen kann, wie der Patient, beziehungsweise hier wohl eher Kunde, auf die Behandlung anspricht.

Mir persönlich war allerdings nicht bewusst, dass es auch so ausgehen kann und ich trotzdem weiterhin ständig zum Rasierer greifen muss. Ich wusste zwar, dass bestimmt nicht 100 Prozent der Haare entfernt werden würden, aber ich bin doch davon ausgegangen, dass eher vereinzelt ein paar Härchen übrig bleiben und ich nicht mehr jeden zweiten Tag rasieren muss.

Schmerzhaft und teuer

Insgesamt hat mich die Behandlung gut 2.000 Euro gekostet. Sie war sehr schmerzhaft und mit dem Ergebnis bin ich sehr unzufrieden.

Natürlich ist das alles subjektiv und ich weiß nicht, wie es anderen Menschen mit einer Laserbehandlung ergangen ist. Vielleicht funktioniert es bei anderen auch sehr gut.

Ein absoluter Reinfall

Aber ich würde keiner meiner Freundinnen empfehlen, sich auf diese Art die Haare entfernen zu lassen. Mit den Kosten und den Schmerzen wäre ich klar gekommen. Weil ich dann aber nicht durch ein gutes Ergebnis belohnt wurde, war die Behandlung völlig nutzlos und die ganze Aktion für mich ein absoluter Reinfall.

Erfahrungsbericht Laserbehandlung

Verschiedene Erfahrungsberichte