Der Beratungstermin

Ich war etwas nervös als ich zum ersten Mal die Arztpraxis betrat. Sie war schön hell eingerichtet und alles wirkte sehr edel. So hatte ich mir die Räume eines Schönheitschirurgen vorgestellt. Ich war ein kleines bisschen enttäuscht, dass ich den Arzt selbst gar nicht zu Gesicht bekam. Eine Lasertherapeutin kümmerte sich um mich.

„Die optimale Patientin für eine Laser Epilation ist Schneewittchen“, erklärte sie mir. „Ganz weiße Haut und sehr dunkle Haare.“ Nur wenn die Haut nicht gebräunt und die dunklen Haare auf der hellen Haut gut zu sehen sind, würde die Therapie funktionieren. Sie meinte, dass das bei mir passen würde und wir sehr gute Erfolge erzielen würden. „Sie werden voraussichtlich etwa sechs bis acht Sitzungen benötigen“, sagte sie. Diese Sitzungen würden im Abstand von jeweils rund sechs Wochen durchgeführt werden.

Der Grund dafür, dass sich die ganze Behandlung so lange hinziehen würde, war, dass bei jeder Behandlung die Wurzeln der Haare, die sich in der Wachstumsphase befinden, erwärmt und zerstört werden. Da aber immer nur rund ein Sechstel aller Haare in der Wachstumsphase ist, sind in der Regel mindestens sechs Sitzungen nötig.

Von der Sonne fernhalten

In der Zwischenzeit sollte ich mich so gut es ging von der Sonne fernhalten, damit meine Haut nicht bräunt. Ein Besuch im Solarium kam gar nicht infrage und auch wenn ich im Sommer am Strand liege, sollte ich die Stellen, die ich behandeln lassen wollte, bedecken.

Ich entschied, dass ich mir die kompletten Beine enthaaren lassen wollte. Zusätzlich sollten meine Achseln für immer glatt werden und auch der Rand meiner Bikinizone sollte behandelt werden.

Hohe Kosten in Kauf genommen

220 Euro kostete die Enthaarung an den Beinen und der Bikinizone pro Sitzung. Für die Achseln kamen jeweils noch mal 75 Euro hinzu. 295 Euro kostete mich also jede Begegnung mit dem Laser insgesamt.

Viel Geld war das schon, das war mir klar. Doch wenn ich mich dafür nie wieder rasieren musste, war es mir das wert. Ich vereinbarte einen Termin für die erste Behandlung.

Erfahrungsbericht Laserbehandlung

Verschiedene Erfahrungsberichte